Everdrive64 V3 (UltraCIC II) Vergrößern

Everdrive64 V3 (UltraCIC II)

Für ALLE N64-Konsolen - egal welcher Region! Kein lizensiertes Nintendo-Produkt.

Mehr Infos

Momentan nicht auf Lager

147,06 €
zzgl. MwSt.

zzgl. Versand

Technische Daten

System Nintendo 64
Edition Standard Edition

Mehr Infos

Everdrive64-Backup-Modul für das N64 mit SD/MMC Slot, inkl. schwarzem Gehäuse. 

Auch erhältlich als Deluxe-Package mit vorinstallierter 16GB-SD-Karte und Verpackung (original N64-Verpackungen nachempfunden). Dieses kann hier bestellt werden!

Läuft in jeder N64-Konsole - über einen kleinen Schalter im SD-Kartenslot kann zwischen NTSC (japanische und amerikanische Konsolen) und PAL (europäische Konsolen) umgeschalten werden.

Kein Löten oder Basteln nötig - einfach in die Konsole stecken, Software auf die SD-Karte und los gehts!

Neu: V3 - welche im Vergleich zum V2 einige Verbesserungen bietet.
Hinweis: V2.5 ist NICHT veraltet! Es wird weiterhin produziert und verkauft!
V3 bietet ein paar weitere Funktionen - wer diese nicht braucht, kann auch ohne Bedenken V2.5 kaufen.
In der unten stehenden Liste sind die Änderungen im Vergleich mit V2.5 aufgelistet. 



Welcher Sammler kennt das nicht? Man steckt die alten Module in die Konsole und nichts geht mehr...

Immer mehr Spiele lösen sich so langsam auf. Trotzdem möchte man seine alten Klassiker am liebsten noch auf der Originalkonsole spielen.

Mit diesem Modul kann man N64-Spiele und Programme auf der originalen N64-Spielekonsole spielen.
Einfach auf eine SD-Karte kopieren, Modul in die Konsole und einschalten.
Ideal für Homebrew- und legale Backups Deiner alten Spielmodule!

Die Highlights:

+ Hohe Kompatibilität - nahezu die komplette N64-Bibliothek läuft!
+ 64Mbyte (512mbit) SDRAM Speicher für ROMs
+ 256Kbyte battery RAM (Save RAM) (Everdrive64 V2.5 hat diesen nicht) - wird z.B. für Pokemon Stadium benötigt.
+ RTC (Echtzeituhr) (Everdrive64 V2.5 hat diese nicht) - wird für Animal Crossing benötigt
+ Nach dem speichern des Spielstands muss nicht resetted werden (beim Everdrive64 V2.5 schon)
+ SD, SDHC, MMC Karten werden unterstützt
+ FAT16/FAT32-Unterstützt
+ Übertragungsgeschwindigkeit von der SD-Karte zum SDRAM bis zu 23 Mbyte/s
+ Emulation-Funktionen
+ Gamepack Speicher-Untersützung (SRAM, SRAM128Kbyte, EEPROM16k, EEPROM4k, FLASHROM)
+ Regionfree. PAL-Roms laufen auf NTSC-Systemen und umgekehrt
+ GameShark cheats
+ IPS/APS patches
+ Keine weitere Hard- und Software benötigt
+ Byteswoped und non-Byteswoped ROMs werden unterstützt
+ USB port 800k - 1Mbyte/s.  Der USB-Port ist nützlich für Entwickler 

Komplett mit Anleitung.


Hinweis: Wir unterstützen KEINE ILLEGALEN Raubkopien - Ihr bitte auch nicht!
Die Module sollten daher LEDIGLICH zu Backup-Zwecken oder für Homebrew verwendet werden!

Download

Lade Dein Bild hoch

    * Pflichtfeld

     oder Abbruch

    Lade... bitte warten.

    Lade... bitte warten.

    Your picture has been added and will be available once approved by a moderator

    Schließen

    Bewertungen

    Von (Nordendorf, Deutschland) am  01 Aug. 2017 (Everdrive64 V3 (UltraCIC II)) :
    (5/5

    Tolles Everdrive

    Das Everdrive 64 V3 funktioniert wie auch die anderen Everdrives 1A :)
    Es werden fast alle Spiele unterstützt. Wer auf gewissen Zusatzfeatures verzichten kann, der kann aber auch zum Everdrive 64 V2.5 greifen. Meines Wissens sind die einzigen 2 Spiele welche die günstigere Variante nicht unterstützt "Pokemon Stadium 2" und "Animal Forest" bzw. "Dōbutsu no Mori". Wer auf diese beiden Spiele verzichten kann, der sollte sich überlegen ob er sich nicht lieber die 40 Euro Preisdifferenz spart.

    Der ausschlaggebende Grund wieso ich mir trotzdem das Everdrive 64 V3 gekauft habe ist die interne Speicherbatterie. Beim V3 kann man also nach dem Spielen einfach die Konsole ausschalten, beim V2.5 würde dadurch der Spielfortschritt nicht gespeichert werden. Hier muss man stattdessen nach dem Spielen "Reset" drücken und warten bis das Betriebssystem wieder geladen hat. Erst dann ist der Spielstand auf der SD-Karte gespeichert und man kann die Konsole abschalten.
    Da ich mich selbst kenne und genau weiß, dass ich ständig vergessen würde die Konsole zu resetten, habe ich lieber die 40 Euro mehr bezahlt und bin auf der sicheren Seite. Ein Everdrive kauft man ja schließlich auch nicht alle Tage :)

    Weiterhin gefällt mir, dass das Everdrive sich an PAL- und NTSC-Konsolen gleichermaßen verwenden lässt. Wenn ich also an meinem japanischen N64 spielen will, dann muss ich nur einen kleinen Schalter im SD-Kartenslot umschalten (mit einem Kugelschreiber oder einer Nadel).

    Zuletzt noch ein kleines Extra, welches mir sehr zugesagt hat: Der Controller Pak-Manager. Viele Spiele brauchen leider einen Großteil des Speichers oder sogar den kompletten Speicher auf einem Controller Pak. Mit dem Everdrive kann man ein Backup der Daten auf der SD-Karte machen. Will man nun mehrere Controller Pak-Daten anlegen, so ist die Handhabung leider etwas umständlich, aber es funktioniert. Das Everdrive selbst kann leider nur ein Backup anlegen, jedes weitere Backup überschreibt das vorherige.
    Wenn man jetzt aber die SD am Computer öffnet und das Backup ein paar mal kopiert, dann kann man im Menu vom Everdrive die Controller Pak-Daten in eine beliebige der kopierten Dateien schreiben und auch beliebige dieser Daten wieder in das Controller Pak laden.
    Die Dateien können auch umbenannt werden, so habe ich für jedes meiner Spiele das ein Controller Pak benötigt, ein eigenes Backup mit dem Namen des Spiels. So zum Beispiel "BlastCorps.mpk" oder "TonicTrouble.mpk".

    Alles in Allem also eine sehr gute Investition, meine Everdrive-Sammlung ist damit komplett (NES, SNES, N64, GB, GBA).
    Der Shop wurde von mir schon mehrfach weiterempfohlen und wird auch in Zukunft bei jeder Gelegenheit weiterempfohlen :)

     Mißbrauch melden
    Von (Haan, Deutschland) am  26 Dez. 2016 (Everdrive64 V3 (UltraCIC II)) :
    (5/5
    Der Kunde hat noch keine Bewertung geschrieben

    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...

    Du willst den Artikel gerne haben, aber er ist ein wenig zu teuer?
    Laß uns Deinen Preisvorschlag wissen - vielleicht kommen wir ja zusammen!

    Preis vorschlagen

    Unser Preis: 147.06 €

     

    Wir werden uns so bald wie möglich bei Dir melden.

    * benötigte Felder

    Newsletter

    seal_ctv_100.png